Lieferzeit 3-4 Tage | Versandkostenfrei ab 25€ |Verpackung & Versand 100% plastikfrei

Du befindest Dich hier: Startseite > Fragen zur Naturseife  > DIY Körperpflege

DIY Körperpflege

Deine Haut benötigt nicht immer gekaufte Artikel für eine optimale Pflege. Vieles kannst Du Dir zu Hause selbst herstellen. Vieles wirst du zu Hause haben und kannst es direkt herstellen und anwenden

Hier kommen gratis DIY Pflege – Tipps:

Du musst für die Herstellung weder viel Zubehör zu Hause haben oder besonders begabt sein. Vieles ist so einfach und naheliegend, dass man sich fragt, wieso man daran selbst nie gedacht hat – so ging es zumindest mir!

Körperpflege = viele Tiegel und Tuben?

Hier Bodycrub, ein Peeling, ein Öl für dies und ein Öl für das, Sprays, Feuchtigkeitspglege hier und Falten weg da….

Und langsam aber sicher wird dein Bad voller und voller. Hast Du auch so einen Schrank? Man kommt schon gar nicht mehr hinterher, alles zu benutzen! Und dann schaut man auf die Inhaltsstoffe und es wird immer undeutlicher ob die Pflege wirklich Pflege ist, oder die volle Chemie-Bombe!

Meine Bodybars sind gute Helfer bei trockener Haut, auch habe ich extra Fußpflege Bars. Ich zeichne meine natürlichen Produkte verständlich aus, sodass Du genau weißt was was Du Dir da auf die haut schmierst. Die Bar pflegt und schützt Deine Haut.

Wenn es noch einfacher sein soll, kostengünstig und noch besser: du Dinge nutzt, die Du sowieso schon zu Hause hast, dann stellst Du Dein Bad langsam auf Nachhaltig um:

Worauf ist zu achten?

Wenn Du bereits Naturseifen für den Körper benutzt kennst Du das Gefühl von Seife. Es ist anders als Duschgel. Es fühlt sich an wie ‘quietscht’ sauber – aber ist das nicht das Ziel von Seife????

Genau, und Du weißt, du hast keine Chemie, kein Erdöl oder versteckte Inhaltsstoffe auf Deiner Haut!

Wenn Deine Haut erst neu reagiert, ist ihr das nicht zu verübeln, so war sie doch lange den teilweise bedenklichen Inhaltsstoffen von konventionellen Duschgels ausgesetzt und muss sich jetzt erst mal an die natürliche Pflege gewöhnen.

Lass Dich nicht entmutigen und halte durch.

Reinigung

Tipp Nummer 1: Kaffeepeeling bei Feuchtigkeitsmangel und Cellulite

Die Durchblutung der Haut anregen und für mehr Straffheit sorgen?

Das alles verspricht dieses super einfache Peeling, was eigentlich jeder zu Hause hat!

was Du brauchst:

Kaffepulver

Kokosfett

biologische hochwertige Oele vegan tierversuchsfrei naturseife kaufen haarseife kaufen im naturseife shop

Wie Du es anwendest:

Das Kokosfett im Wasserbad schmelzen und danach etwas auskühlen lassen, dann so viel Kaffeepulver einrühren, wie gewünscht.

Ihr erhaltet ein wunderbar pflegendes und wohl duftendes DIY Peeling

Zunächst wie gewohnt Duschen und mit Naturseife reinigen. Nach dem vorsichtigen Auftragen etwas einwirken lassen, danach abspülen. Abtrocknen am Besten nur mit tupfenden Bewegungen, dass das Fett auf der Haut verbleiben kann.

Worauf ist zu achten?

Vorsichtig in kreisenden Bewegungen auf die Haut geben. Gerade an den Beinen hilft das Peeling durch das enthaltene Koffein gegen Cellulite. Im Bereichen wie dem Dekoltee oder am Hals hat es ebenfalls hautstraffende Effekte.

Wem das zu Aufwändig ist findet hier eine Peeling Seife:

Funktioniert ebenso mit Olivenöl und Kaffesatz

Pflege

Tipp Nummer 1: Aloe Vera

Feuchtigkeit ist immer eine gute Pflege für den Körper. Durch trockene Heizungsluft und Klimaanlagen fehlt uns oftmals Feuchtigkeit. Aloe Vera ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender

was Du brauchst:

Aloe Vera
aus einer eigenen Pflanze, Achtung diese sollten unbehandelt sein!
diese kannst du im Naturkostladen (meist im Sommer) kaufen

 

Wie Du es anwendest:

Wenn du eine eigene Pflanze hast, nimm die äußeren Blätter. Schneide sie mit einem scharfen Messer und stelle sie dann mit der Schnittkante nach unten in ein Gefäß. So kann das flüssige Aloin aus der Pflanze entweichen (das ist der natürliche Schutz der Aloe Vera gegen Fressfeinde)

Dann wieder die Schnittkante entfernen und darauf hin die Aloe schälen. Ich bevorzuge sie längs zu halbieren und dann mit einem stumpfen Löffel das Fruchtfleisch herauslösen/schaben. Nun kann das Fruchtfleisch noch püriert werden. und danach direkt auf die Haut auftragen und einziehen lassen. Die Aloe muss nicht abgewaschen werden.

Worauf ist zu achten?

Nur äußere Blätter der Pflanze verwenden. Aloin abtropfen lassen. Sollte direkt verwendet werden, da es sich mit der Zeit braun verfärbt. Als Tipp: sie kann auch in Eiswürfelformen eingefroren werden und bei bedarf Stück für Stück aufgetaut werden (gefroren kannst Du Dir den wunderbar kühlenden Effekt zu Nutze machen) Gut bei Sonnenbrand.

Tipp Nummer 2: Ölkur

Generell ist unsere Haut immer etwas zu trocken. So finden wir kleine (unschöne) Hautschüppchen auf unsere Kleidung, oder die sogenannte Schlangenhaut. Feuchtigkeit ist immer eine gute Pflege für den Körper. Durch trockene Heizungsluft und Klimaanlagen fehlt uns oftmals Feuchtigkeit. Olivenöl hat fast jeder zu Hause, also kann die Kur direkt umgesetzt werden.

was Du brauchst:

Olivenöl
ggf. etwas Honig

 

Wie Du es anwendest:

Einfach beides zusammenrühren und auf die haut auftragen. Du kannst es ebenfalls nur partiell auftragen, sodass beispielsweise trockene Ellenbogen oder Knie besonders gepflegt werden. Am Besten über Nacht einwirken lassen.

Worauf ist zu achten?

Das Olivenöl benötigt etwas Zeit um einzuziehen. Daher aufgepasst, dass Du keine Flecken hinterlässt!

Tipp Nummer 3: Rosenwasser Treatment

Die wunderbare Lösung für ein bisschen Wellness zu Hause.
Tonisierende Rosenblüten mit satt beruhigendem Effekt, wer wünscht es sich nicht? Und es ist denkbar einfach

was Du brauchst:

50g Rosenblütenblätter (am besten aus dem eigenen Garten, da man so weiß dass sie nicht behandelt sind!)
250ml Wasser
einen Topf zum erhitzen

rosenwasser hydrolat tonisierend naturseife kaufen im naturseife shop natürlich naturseife kaufen haarseife DIYWie Du es anwendest:

Das Wasser im Topf zum kochen bringen. Dann dieses über die Hälfte der Blütenblätter gießen und mit Deckel mindestens eine Stunde ziehen lassen!

Danach die Rosenblätter mit einem Sieb herausnehmen und das Rosenwasser erneut aufkochen lassen. Dieses danach auf die zweite Hälfte der noch frischen Blütenblätter gießen. Und wieder eine Stunde zugedeckt durchziehen lassen. Wieder die Blätter herausfiltern.

Optimal für die Gesichtsreinigung. Gib den Sud auf ein Baumwolltuch und dann ganz normal das Gesicht reinigen.

Worauf ist zu achten?

Natürlich kann die Prozedur auch erweitert werden. Je öfter desto intensiver- generell reicht aber zweimal und so muss nicht der Ganze Garten geplündert werden!

Am besten hält sich Euer Sud in einer braunen bzw. dunkelglasigen Falsche! Unbedingt dunkel und kühl lagern. Haltbarkeit ist nur einige Tage.

Fuss-Pflege

Tipp Nummer 1: FußBar

Feuchtigkeit ist immer eine gute Pflege für den Körper. Besonders die Füße werden bei der Pflege oft vergessen. Doch sie tragen uns den Tag über durch das Leben und verdienen daher etwas mehr Aufmerksamkeit!

was Du brauchst:

meine FußBar

pflege natuerlich bienenwachs ohne zusaetze biologisch regional zero waste naturseife kaufen und die passende pflege

Wie Du es anwendest:

Direkt auf den Fuß auftragen und einmassieren. Bei Bedarf auch dicker einschmieren und mit Socken über Nacht einwirken lassen. So kannst Du am nächsten Morgen einfacher die Hornhaut entfernen.

Worauf ist zu achten?

Wenn Du stärkere Hornhaut an den Füßen hast, solltest Du zunächst ein Fußbad wie unten beschrieben anwenden. Leichte Hornhaut kann mit der oberen Methode super entfernt werden!

Tipp Nummer 2: Fußbad

Feuchtigkeit ist immer eine gute Pflege für den Körper. Besonders die Füße werden bei der Pflege oft vergessen. Doch sie tragen uns den Tag über durch das Leben und verdienen daher etwas mehr Aufmerksamkeit!

was Du brauchst:

ein große Wanne (in die auch deine Füße passen)

warmes Wasser

1 TL Natron

naturseife pflege tipps mit Natron Haare waschen und pflegen naturseife kaufeneinen guten Schluck Apfelessig (bestenfalls Bio-Qualität)

natuerliche Pflege saure rinse wie geht das mit der rinse apfelessig haarseife Pflege DIYein paar Tropfen Lavendel naturreines ätherisches Öl (je nachdem wie intensiv ihr den Duft möchtet) – optional-

 

Wie Du es anwendest:

Das Wasser erhitzen, sodass ihr es als angenehm empfindet dort eure Füße reinzustellen. In das warme Wasser alle Bestandteile hineingeben und zum Schluss die Füße hinterher!

Die Einwirkszeit von 15-20 Minuten genießen

Danach die Hornhaut einfach entfernen. Mit einem Bimsstein beispielsweise. Nur nicht zu viel schrubben, denn die Haut ist gut eingeweicht und nicht, dass Du zu viel entfernst!

Worauf ist zu achten?

Das Lavendel wirkt beruhigend, gerade bei gestressten und müden Füßen ein optimales Öl.

lavendel naturreines ätherisches öl in haarfein und in Naturseifen kaufenDanach Eincremen nicht vergessen. Ordentliche Pflege ist hier einfach unerlässlich, immerhin habt ihr ein wenig eurer Hautschicht entfernt. Dazu kannst Du meine Fuß-Bar gerne ausprobieren.

Statt Essig kann auch Zitronensaft verwendet werden.

Tipp Nummer 2: Fußbad easy

wem das alles zu stressig ist, hier eine super einfache Variante!

was Du brauchst:

ein große Wanne (in die auch deine Füße passen)

  • warmes Wasser
  • Meersalz

natürliche pflege naturseife kaufen im naturseife shop

Wie Du es anwendest:

Das Wasser erhitzen, sodass ihr es als angenehm empfindet dort eure Füße reinzustellen. In das warme Wasser das Salz hineingeben und umrühren, sodass es sich auflösen kann und zum Schluss die Füße hinterher!

Die Einwirkzeit von 15-20 Minuten genießen

Danach die Hornhaut einfach entfernen. Mit einem Bimsstein beispielsweise. Nur nicht zu viel schrubben, denn die Haut ist gut eingeweicht und nicht, dass Du zu viel entfernst!

Worauf ist zu achten?

Du kannst natürlich auch hier ätherische Öle verwenden, je nach Stimmung und deinen Wünschen.

Danach Eincremen nicht vergessen. Ordentliche Pflege ist hier einfach unerlässlich, immerhin habt ihr ein wenig eurer Hautschicht entfernt. Dazu kannst du meine Fuß-Bar gerne ausprobieren.

Sonnenbrand SOS

was tun, wenn s passiert ist

Klar, man will es sich, normalerweise cremt man sich ein, aber trotz aller Vorsicht ist es doch passiert?

 

Tipp Nummer 1: Aloe Vera

wie oben bereits beschrieben vorbereiten und anwenden

was Du brauchst:

wie oben bereits beschrieben vorbereiten und anwenden

Wie Du es anwendest:

wie oben bereits beschrieben vorbereiten und anwenden

wenn es jetzt wieder Sonnenbrand – heiss wird und wir ungeduldig sind und schnell braun sein wollen, davor aber erst einmal mal rot werden, kann Dir die Aloe helfen. Denn sie wirkt Wunder bei Brandverletzungen und verschafft Linderung- liebevoll wird der Saft der Aloe daher oft auch ‘erste-Hilfe-Saft‘ genannt! 

Worauf ist zu achten?

Und wie nehme ich die Seife mit, wenn ich IMMER mit Naturseife meine Hände waschen möchte?

Ob im Job, beim Ausgehen, bei Freunden. Wenn Du nicht auf Deine Naturseife verzichten magst, kommt hier ein Tipp einer lieben Kundin zu dem Thema ‘Naturseife to go’

die naturseife kaufen tipps haarseife zum mitnehmen biologisch wiederverwendbar oekologisch nachhaltig

‘Seife ist umständlich‘ ‚Flüssigseife ist bequemer zu transportieren‘ ‚warum soll ich auf Naturseife umstellen, wenn ich mir auf der Arbeit dann doch wieder mit konventioneller/industrieller Seife die Hände wasche‘ 

Es gibt einige Gründe warum etwas nicht geht. Es gibt sicherlich auch ‚gute’ Begründungen dafür, aber eben auch: DAGEGEN! Und weil ich so begeistert bin und ich die Idee so wunderbar finde, muss dies geteilt werden. 

Alle sprechen immer von Müllreduktion, recycling und upcycling. Aber oftmals scheitern guten Ideen an der Umsetzung (im Alltag).

Meine super liebe Kundin hat mir ihren Umgang mit einem Stück ihrer Lieblings Naturseife im (Arbeits-)Alltag gezeigt und das sieht so aus:

Sie schneidet/schabt mit einem Küchenreibe dünne Scheiben von der Naturseife ab und diese kommen dann in kleine Behälterchen (geplündertes Ü-Ei, leere Creme-Tiegel,…). Diese kann ihr Mann einfach in die Hosentasche stecken und dann auch in seinem Job jederzeit mit der Naturseife aus dem Schwarzwald seine Hände waschen. 

Ist das nicht großartig?

Ihr Feedback: ‚nie wieder trockene Hände, AUCH nicht auf der Arbeit!’ Wer also sagt, dass feste Seife umständlich ist, hat doch nur noch nicht das passende Gefäß gefunden! Oder?

schau Dir mal mein Instagram oder Facebook Profil an
&
verpasse nichts mehr

die naturseife mit Gründerin Verena

   

natürliche Seife selber machen in liebevoller Handarbeit Naturseifen ohne Palmöl vegan und pflegend aus dem Schwarzwald

das ist meine Mission

 

Seifen selber machen – aus liebevoller Handarbeit entstehen kleine Unikate. Jede Naturseife ist ein Einzelstück