Lieferzeit 4-5 Tage | Versandkostenfrei ab 45€ |Verpackung & Versand 100% plastikfrei

Du befindest Dich hier: Startseite > pH Wert von Seife

pH – Wert von Seife

pH Wert von naturseife und Seife gegenüber dem pH-Wert von Shampoo und Duschgel:

pH neutrale Reinigungsprodukte sind häufig im Supermarkt zu finden. Häufig liest man ‘seife ist schädlich für die Haut’, ‘Seife zerstört den Säurechutzmantel, Seife ist aggressiv…

Die pH- Wert Frage: Ja, das ist immer wieder eine häufig gestellte Frage und auch ganz wichtig zu wissen.

Kurz zu den Hardfacts:
pH Werte gibt es auf einer Skala von 1-14
– Seife hat einen pH-Wert von 8-9, ist also basisch/alkalisch
– Wasser hat den Wert 7, ist damit neutral also weder Säure noch Lauge
– Haut hat einen Wert zwischen 4,5 – 5,5 und ist damit sauer

Es stimmt, dass Seifen mit dem hohen pH Wert dem natürlichen pH Wert der Haut nicht ähneln. Damit ist es auch nur zu verständlich, dass man daher viele Infos findet, dass Seife den Säureschutzmantel der Haut zerstört und sie austrocknet.

Dem kann ich auch nicht vollkommen widersprechen, denn viele Seifen tun auch genau das! Meist industrielle Seifen, auch Feinseifen genannt. ihnen wird während der maschinellen Herstellung das Glycerin entzogen, dieses macht Seifen ganz besonders pflegend. Dieses Glycerin macht wiederum die Naturseife (hergestellt im Kaltrührverfahren) viel milder und verträglicher als ihre Supermarkt-Konkurrenz.

Und dann kommt bei naturseife ja auch noch die Überfettung hinzu: während Feinseifen/industrielle Seifen keine mehr haben sind bei naturseife der besondere Pflegekick die nicht verseiften Fette und Öle. Diese verbleiben in der Seife und pflegen Deine Haut und Dein Haar. Vitamine und Mineralstoffe können so ihre Dienste tun.

Du findest die Überfettung bei jeder Seife individuell aufgeführt.

Ich finde es immer irreführend wenn dann Shampoo/Shampoobars oder Duschgele dann als ‚besser‘ bezeichnet werden, denn hier tummeln sich künstliche Tenside, Alkohole, Palmfett und noch weitere unaussprechliche Inhaltsstoffe, die uns und unserer Umwelt nicht gut tun.

Nur als Beispiel: DAS findet sich in manchen Reinigungsprodukten, die ph neutral sind:  Cetylstearylalkohol, Cocamidopropyl, betain Dinatrium lauryl sulfosuccinat  Inulin L-Alanin Lecithin Leucin Lysin Magnesium L-aspartat Natrium cocoylglutamat Natrium N-lauroylsarcosinat Palmitinsäure Stearinsäure Sulisobenzon Talkum Titan dioxid Wachs, gebleicht Wasser, gereinigt

 

DAS ist in der naturseife:

Beispiel liebevolle pur:
in verständlich: Verseifte Öle: Mandel, Shea, Kokos, Rizinus + Lauge: Destill. Wasser & Natriumhydroxid
in unverständlich: Auflistung der Inhaltstoffe (Inci): Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Aqua, Butyrospermum Parkii Butter, Cocos Nucifera Oil, Ricinus Communis Seed Oil, Sodium Hydroxide

Am besten funktioniert immer noch ausprobieren und selbst entscheiden

 

Viele Dinge verändern sich ja auch über die Zeit. von Früher kennt man Seife noch als die Kernseife, die alles konnte (und musste): putzen, waschen und sogar Körperhygiene. Das ist natürlich nicht ganz zu vergleichen mit naturseifen mit pflegender und reichhaltiger  Überfettung.

Seife zerstört den Säureschutzmantel der Haut - Dichtung und Wahrheit

Wenn du Fragen zur Herstellung meiner Naturseifen hast, schau doch mal hier vorbei

Du hast noch ungeklärte Fragen? Sag sie mir...

Mein Name ist Verena. 2019 kehrte ich zurück von einer langen Weltreise. Ich habe verschiedene Kontinenten bereist und viele Kulturen erlebt. Hier habe ich nicht nur gehört und gesagt bekommen, sondern sah und erlebte, dass Müll – vor allem Plastik – ein richtig GROßES Problem darstellt.

Lass es uns gemeinsam angehen und nicht nur darüber sprechen, wie schlimm es um uns steht.

Die Naturseife aus dem Schwarzwald ist plastikfrei und ohne Erdöl. Ich verzichte auf Palmöl und verwende keine künstliche Zusätze.

ohne chemische Konservierungsstoffe

aus liebevoller Handarbeit

ohne Mikroplastik

99% biologisch abbaubar

Vegane Naturseife

Die Naturseife pflegt nicht einfach nur Deine Haut, verwöhnt Dich und sieht dabei noch hübsch aus, sie enthält außerdem keine tierischen Fette. Zusätzlich enthält die vegan Naturseife keine tierischen (Neben)Produkte – also auch keinen Honig oder Bienenwachs. Wegen Deiner Naturseife, musste also kein Tier sein Leben lassen. Außerdem werden meine Naturseifen nicht an Tieren getestet, somit wird auch hier das Tierwohl in den Vordergrund gestellt.

Vegetarische Naturseife

Was unsere nicht veganen aber tierfreundlichen Naturseifen können:
Unseren Bienenwachs und auch den verwendeten Honig erhalten wir von einem lokalen Imker aus dem Schwarzwald. Er macht die Naturseife mit Bienenwachs also zu einem regionalen Produkt aus und für den Schwarzwald. Dabei ist er zusatzfrei und unbehandelt – schließlich und einfach: natürlich. Der Bienenwachs ist naturbelassen und lediglich grob filtriert. Die Naturseife aus dem Schwarzwald wird nicht nur hier gefertigt, es steckt auch echter Schwarzwald drin!

Naturseife natürlich palmoelfrei aus Liebe zur Umwelt Seife selber machen in liebevoller Handarbeit – meine Naturseifen überzeugen direkt nach der ersten Anwendung

natürliche Seife selber machen in liebevoller Handarbeit Naturseifen ohne Palmöl vegan und pflegend aus dem Schwarzwald

das ist meine Mission

 

Seifen selber machen – aus liebevoller Handarbeit entstehen kleine Unikate. Jede Naturseife ist ein Einzelstück